Die Schachuhr

Die Schachuhr des Übertragungssystems baut auf dem bekannten und bewährten Schachtimer Silver (plus) von Euro Chess International ECI auf, der von der Fide erfolgreich getestet wurde.

Der Anschluß an das Schachbrett erfolgt beidseitig über ein 4-adriges Kabel mittels RJ-9 Stecker. Neben den Uhrsignalen wird auch die Batteriespannung zum Brett geführt. Die Uhr ist also für den Betrieb des Schachbretts zwingend erforderlich.

Im Betrieb mit dem Übertragungssystem werden NiMH-Akkus eingesetzt (AA mit Nennspannung 1.2V), bei deren typischen Energieinhalt von 2000-2500 mAh das System mehrere 100 Stunden betrieben werden kann. Ein Batteriewechsel während eines Turnieres ist daher nicht notwendig.